Willkommen bei Parascha – Die Junge Tora

 

Paraschat Behaalotcha

In dieser Parascha nun wird davon berichtet, wie die Jisraeliten vom Berg Sinai aufbrechen, um ihre Reise Richtung Kenaan fortzusetzen. Wir erinnern uns: Im Buch Schemot, Paraschat Jitro, sind die Jisraeliten am Berg Sinai angekommen und haben seither am Berg gelagert. So die Erzählebene. Bevor sie aber aufbrechen, werden noch verschiedene Vorbereitungen getroffen: einmal werden die Leviim besonders hervorgehoben und in ihren Dienst eingesetzt, was bisher nicht geschehen ist, für die weitere Reise aber notwendig, da es die Leviim waren, die für den Abbau und den Transport des Heiligtums verantwortlich waren. Das waren Aufgaben, die bei der Reise bis zum Berg Sinai noch nicht notwendig waren, da es da ja noch kein Heiligtum gab.

 

Euer Paraschen-Team

Schreib einen Kommentar